Ein neuer Flächennutzungsplan und Landschaftsplan für Griesheim
Flächennutzungsplan

Wie wohnen die Griesheimer*innen im Jahr 2030?
Wo und wie arbeiten sie?
Wie möchten die Griesheimer*innen im Jahr 2030 ihre Freiräume nutzen und wie bewegen sie sich künftig fort?
Wie soll sich Griesheim in den kommenden 10-15 Jahren entwickeln?



Griesheim ist heute schon lebenswerter Standort, aber wie möchten die Griesheimer*innen in Zukunft hier leben? - Wichtige Fragen stellen sich momentan für die Stadt Griesheim, deshalb wird der Flächennutzungsplan gemeinsam mit dem Landschaftsplan fortgeschrieben. Dabei werden ökologische und planerische Fragestellungen betrachtet.

Gemeinsam mit allen Interessierten soll deshalb als Grundlage für die weiteren Planungsschritte Ideen zu einem „Griesheim im Jahr 2030“ erarbeitet werden. Auf dieser Informationsseite finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen der Bürgerbeteiligung, zu der die Stadt Griesheim in Kooperation mit dem beauftragten Planungsbüro „wsw + partner“ einlädt.

Wie kann ich mitreden?

In der Bauleitplanung, zu der der Flächennutzungsplan zählt, ist grundsätzlich eine formelle Bürgerbeteiligung vorgegeben und die finalen Beschlüsse werden in den politischen Gremien getroffen. Ein Flächennutzungsplan macht da keinen Unterschied.

Zusätzlich möchte die Stadt Griesheim und die politischen Vertreter*innen in Erfahrung bringen, was Ihnen als Interessierte, als Griesheimer Bürgerin oder Bürger, für die Entwicklung Griesheims wichtig ist. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht der Veranstaltungen, bei denen wir Sie informieren und Sie sich aktiv in den Prozess einbringen können.

Zeitplan für die informelle Beteiligung

17.08.2020 Auftaktveranstaltung (Hegelsberghalle)
Beginn: 19.00 Uhr
Informationen zum Flächennutzungsplan & Landschaftsplan
Informationen zur Bürgerbeteiligung
25.08.2020 Werkstattgespräche 1. Runde – Themen 1 + 2
Rathaus, Sitzungssaal C
Thema 1: Wohnen & Leben – 18.00 Uhr
Thema 2: Arbeiten & Infrastruktur – 19.30 Uhr
27.08.2020 Werkstattgespräche 1. Runde – Themen 3 + 4
Rathaus, Sitzungssaal C
Thema 3: Mobilität – 18.00 Uhr
Thema 4: Landschaft – 19.30 Uhr
21.09.2020 Werkstattgespräche 2. Runde – Themen 1 + 2
Bürgerhaus St. Stephan
Thema 1: Wohnen & Leben – 18.00 Uhr Thema 2: Arbeiten & Infrastruktur – 19.30 Uhr
24.09.2020 Werkstattgespräche 2. Runde – Themen 3 + 4
Bürgerhaus St. Stephan
Thema 3: Mobilität – 18.00 Uhr
Thema 4: Landschaft – 19.30 Uhr

02.12.2020


Abschlussveranstaltung
Vorstellung der Ergebnisse der Werkstattgespräche

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Veranstaltung
leider abgesagt werden. Über einen Nachholtermin
informieren wir baldmöglichst.

+++ Update vom 26.11.2020 +++ Aufgrund der geltenden Verordnungen zur Corona-Pandemie wurde zum Wohle aller Beteiligten entschieden, die für den 02.12.2020 geplante Abschlussveranstaltung zunächst abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. 

Hier geht’s zu unserem Online-Kalender und zur Anmeldung.

Hinweis: Pandemiebedingte Abweichungen des Zeitplans bleiben vorbehalten.